user_mobilelogo

TTI Termine

Mai
28

28.05.2020 13:00 - 14:00

Mai
28

28.05.2020 18:00 - 19:00

Mai
28

28.05.2020 19:00 - 19:30

Mai
28

28.05.2020 19:30 - 22:00

TTI Login

Teutonia

TTI StGallen

 

Unser Bundesbruder Nikolas Politakis v/o Treseus reiste Anfang Jänner in die USA, um in Durham, New Hampshire ein Auslandssemester zu verbringen – dann kam Corona.

Mittlerweile (früher als geplant) wieder in Tirol, erzählt er uns diesen Mittwoch von seinen dortigen Erfahrungen und wie er den Umgang der USA in dieser Situation erlebt hat.

Auch, wenn das öffentliche Leben in Österreich langsam wieder hochgefahren wird, nützen wir die Zeit der verbleibenden Einschränkungen bis auf Weiteres, um uns virtuell zu treffen. Auch Bundesbrüder, die es bislang noch nicht geschafft haben, sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme über den Link ist sehr einfach.

Wir starten wie üblich um 19:30 Uhr.

 

Anmeldedaten gibt es im Newsletter (oder bei Bbr. Totti)

TTI StGallen


Virologen sind in der aktuellen Berichterstattung omnipräsent! Aber wie wirkt sich die Corona-Krise eigentlich auf andere Bereiche der Medizin und den Klinikalltag aus? Darüber sprechen wir morgen ab 19:30 Uhr mit Bbr. Rainer Schlichtherle-Pohle, Oberarzt im Kantonsspital St. Gallen.Wir starten wie üblich um 19:30 Uhr.

 

Anmeldedaten gibt es im Newsletter (oder bei Bbr. Totti)

TTI StGallen


Weiter geht's mit unserem virtuellen Stammtisch. Am Mittwoch "besuchen" wir Bbr. Roman K. O. Benedetto v/o Morpheus in Wien – als Partner eines Consultingunternehmens für führende Automobilkonzerne wird er uns spannende Einblicke in diesen Wirtschaftszweig und dessen aktuelle Entwicklungen geben. Wir starten wie üblich um 19:30 Uhr.

 

Anmeldedaten gibt es im Newsletter (oder bei Bbr. Totti)

TTI StGallen

Nach dem abermals sehr gut besuchten gestrigen Stammtisch konnten wir für kommende Woche erneut eine interessante Persönlichkeit gewinnen:

Bbr. Hermann Arnold v/o Hagen, erfolgreicher und gleichermaßen querdenkender Unternehmer in der Schweiz.

Einen kleinen Vorgeschmack findet ihr hier: https://www.handelsblatt.com/unternehmen/beruf-und-buero/the_shift/hermann-arnold-im-interview-die-ersten-drei-monate-sind-die-hoelle-haufe-umantis-mitgruender-spricht-ueber-seine-abwahl-als-chef/23248724.html?ticket=ST-1364289-beBOWyIIBeGkQiUpaMzN-ap1

Anmeldedaten gibt es im Newsletter (oder bei Bbr. Totti)

ttihamburg

Morgen führt uns das virtuelle Teutonenbier nach Hamburg zu Bbr. Alexandru Turkonje v/o Nessos, der dort im Startup-Bereich tätig ist.

Datum: Mittwoch, 22.4.
Uhrzeit: 19:30 Uhr

Anmeldedaten gibt es im Newsletter (oder Bbr. Totti)

Die Faschingszeit gelangt zu ihrem Höhepunkt. Daher laden wir dich TTIClownherzlich zum traditionellen 

Kalten Nachtmahl am 13. Februar, 19.30 Uhr 

auf unsere Bude ein.

 

Das Kalte Nachtmahl hat bei Teutonia seit Jahrzehnten Tradition, jeder ist eingeladen selbst eine kleine Jause mitzubringen, für Getränke ist ausreichend gesorgt.

Die Idee entstammt einer Zeit, als es nur schwer möglich war im Verbindungsheim Speisen zuzubereiten. Da es bei dieser Faschingsveranstaltung, wozu auch immer Damen herzlich eingeladen sind, aber einer kleinen Stärkung bedarf kam man auf diese Idee.

Im Laufe der Zeit etablierte sich auch der schöne Brauch, das sich ein paar Bundebrüder zusammentun und gemeinsam für sich etwas mitbringen. Wir wollen diese liebe Gewohnheit weitertragen, vielleicht lässt der eine den anderen auch ein wenig von seinem Mitgebrachtem kosten.

 

kühtaiDas Programm sieht folgendermaßen aus:

  • 8.00: Abfahrt von der Bude-> Kühtai
  • 15.00: Rückfahrt
  • 17.00: Treffpunkt auf der Bude für Aktive zur Kneipplanung
  • 18.30: gemeinsames Abendessen im Anich
  • 19.30: Après-Ski-Kneipe inklusive Branderung von Bundesbruder Remus.

Bbr. Etzel wird mit einem großen Auto fahren, falls ein Altherr aber noch Platz im Auto haben sollte bitte um Koordinierung mit unserem Senior Scoffy.

Die Aktivitas freut sich auf zahlreiche Teilnehmer!

Die 50. Ausgabe der Amicitia ist erschienen und wurde allen Bundesbrüdern zugesand.

Diesmal war kein Erlagschein dabei. Das soll aber niemanden davon abhalten einen Beitrag zu spenden, damit die bisher umfangreichste Ausgabe der Amicitia nicht die letzte ist

TMV Teutonia Studentenverbindung

IBAN: AT02 2050 3000 0008 5159

Vergelt's Gott allen Spendern!

 

Das 143. Stiftungsfest ist wunderbar verklungen!

Hier gibt es ein paar Aufnahmen als Erinnerung.

Vielen Dank an Dr. Fatty für die Bilder

 

139 Stiftungsfest

Die katholische österreichische Studentenverbindung im Tiroler Mittelschülerverband (TMV)

TMV Teutonia 1876

lädt zu ihrem

143. Stiftungsfest

freundlich ein

 

 Stefan Hager    MMag. Armin Tschurtschenthaler
 Senior                Philistersenior

 

 

Festfolge:

Neustift bei Brixen TMV Teutonia 125

Die katholische Mittelschülerverbindung TMV Teutonia 1876 Innsbruck, macht sich alljährlich rund um das im November jeweils stattfindende Stiftungsfest auf, um sich in Südtirol mit Mitgliedern der befreundeten K.M.V. Laurins Tafelrunde Bozen zu treffen.