user_mobilelogo

TTI Termine

Aug
2

02.08.2021 19:30 - 22:30

Aug
7

07.08.2021 12:00 - 20:00

Aug
9

09.08.2021 19:30 - 22:30

Aug
16

16.08.2021 19:30 - 22:30

Aug
23

23.08.2021 19:30 - 22:30

TTI Login

Teutonia

 

toerggelen symbolfoto 07 8dad627ca4

Liebe Bundesbrüder,

der diesjährige Törggele-Ausflug ist für Samstag, den 7. November 2020 geplant.

Schon Anfang des Jahres hatte ich bei der Familie Schenk den Buchnerhof in Lajen Ried reserviert, um im dortigen  Buschenschank in der getäfelten Stube aus dem 17. Jahrhundert einen fröhlichen Abend mit Südtiroler Spezialitäten und Eigenbauweinen verbringen zu können.

In Zeiten wie diesen ist vieles anders, aber in Übereinstimmung mit Philistersenior v. Tschurtschi und nach einer Diskussion im Phil-CHC sind wir überein gekommen, den Törggele-Ausflug auch 2020 anzubieten. Bundesbrüder, die dabei sein wollen, mögen sich bitte bis spätestens 20. Oktober verbindlich anmelden. Bitte ausschließlich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per SMS 0660 208 1946. Das Platzangebot im Bus wie auch im Buschenschank ist vor allem auch wegen der derzeit geltenden Regelungen beschränkt

Teutonia startet mit dem Bus um 15 Uhr s.t. plen. col. cum fem. im Bereich der Bude in der Fallmerayerstraße.

Mit dem Törggelen wollen wir um 18.00 Uhr beginnen. Die Rückfahrt ist für 21 Uhr vorgesehen. Ein kleiner Bummel zu einer nahe gelegenen Kapelle und eine Andacht runden den Besuch in Lajen ab. Bitte die 25 € pro Person für das Törggele-Menü, die im Bus abkassiert werden, abgezählt bereithalten. In der Vorfreude auf diesen Tag und bundesbrüderlichen Grüßen verbleiben

 

 

 Moritz Arbeiter v. Achill      Mag. Armin Tschurtschenthaler v. von Tschurtschi      Wolfgang Weger v. Dr. Orpheus
 Senior Philistersenior Südtirolreferent

Folgendes hat der hohe Philistersenior mit dem hohen Senior vereinbart:

  • alle Veranstaltungen werden vorläufig sistiert. Wann wieder Veranstaltungen stattfinden werden, entscheidet sich entsprechend der Infektionszahlen.
  • Convente finden unter Einhaltung der Abstände statt.
  • Solange es die Witterung zulässt werden die Stammtische am Montag ab 19:30 verlängert. 

Bleibt gesund!

Lackner 2014Am 16. Juni wählten Österreichs Bischöfe bei ihrer Vollversammlung in Mariazell den Salzburger Erzbischof, Kbr. Dr. Franz Lackner v. Scotus, zu ihrem neuen Vorsitzenden.

Damit steht die Österreichische Bischofskonferenz nach 22 Jahren unter einer neuen Leitung: Der Wechsel war mit dem altersbedingten Rücktritt von Christoph Kardinal Schönborn in dieser Funktion fällig geworden und hätte ursprünglich bereits Mitte März stattfinden sollen, wurde dann aufgrund der Corona-Pandemie jedoch verschoben.

TTI StGallen

 

Unser Bundesbruder Nikolas Politakis v/o Treseus reiste Anfang Jänner in die USA, um in Durham, New Hampshire ein Auslandssemester zu verbringen – dann kam Corona.

Mittlerweile (früher als geplant) wieder in Tirol, erzählt er uns diesen Mittwoch von seinen dortigen Erfahrungen und wie er den Umgang der USA in dieser Situation erlebt hat.

Auch, wenn das öffentliche Leben in Österreich langsam wieder hochgefahren wird, nützen wir die Zeit der verbleibenden Einschränkungen bis auf Weiteres, um uns virtuell zu treffen. Auch Bundesbrüder, die es bislang noch nicht geschafft haben, sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme über den Link ist sehr einfach.

Wir starten wie üblich um 19:30 Uhr.

 

Anmeldedaten gibt es im Newsletter (oder bei Bbr. Totti)

TTI StGallen


Virologen sind in der aktuellen Berichterstattung omnipräsent! Aber wie wirkt sich die Corona-Krise eigentlich auf andere Bereiche der Medizin und den Klinikalltag aus? Darüber sprechen wir morgen ab 19:30 Uhr mit Bbr. Rainer Schlichtherle-Pohle, Oberarzt im Kantonsspital St. Gallen.Wir starten wie üblich um 19:30 Uhr.

 

Anmeldedaten gibt es im Newsletter (oder bei Bbr. Totti)

TTI StGallen


Weiter geht's mit unserem virtuellen Stammtisch. Am Mittwoch "besuchen" wir Bbr. Roman K. O. Benedetto v/o Morpheus in Wien – als Partner eines Consultingunternehmens für führende Automobilkonzerne wird er uns spannende Einblicke in diesen Wirtschaftszweig und dessen aktuelle Entwicklungen geben. Wir starten wie üblich um 19:30 Uhr.

 

Anmeldedaten gibt es im Newsletter (oder bei Bbr. Totti)

TTI StGallen

Nach dem abermals sehr gut besuchten gestrigen Stammtisch konnten wir für kommende Woche erneut eine interessante Persönlichkeit gewinnen:

Bbr. Hermann Arnold v/o Hagen, erfolgreicher und gleichermaßen querdenkender Unternehmer in der Schweiz.

Einen kleinen Vorgeschmack findet ihr hier: https://www.handelsblatt.com/unternehmen/beruf-und-buero/the_shift/hermann-arnold-im-interview-die-ersten-drei-monate-sind-die-hoelle-haufe-umantis-mitgruender-spricht-ueber-seine-abwahl-als-chef/23248724.html?ticket=ST-1364289-beBOWyIIBeGkQiUpaMzN-ap1

Anmeldedaten gibt es im Newsletter (oder bei Bbr. Totti)

ttihamburg

Morgen führt uns das virtuelle Teutonenbier nach Hamburg zu Bbr. Alexandru Turkonje v/o Nessos, der dort im Startup-Bereich tätig ist.

Datum: Mittwoch, 22.4.
Uhrzeit: 19:30 Uhr

Anmeldedaten gibt es im Newsletter (oder Bbr. Totti)

Die Faschingszeit gelangt zu ihrem Höhepunkt. Daher laden wir dich TTIClownherzlich zum traditionellen 

Kalten Nachtmahl am 13. Februar, 19.30 Uhr 

auf unsere Bude ein.

 

Das Kalte Nachtmahl hat bei Teutonia seit Jahrzehnten Tradition, jeder ist eingeladen selbst eine kleine Jause mitzubringen, für Getränke ist ausreichend gesorgt.

Die Idee entstammt einer Zeit, als es nur schwer möglich war im Verbindungsheim Speisen zuzubereiten. Da es bei dieser Faschingsveranstaltung, wozu auch immer Damen herzlich eingeladen sind, aber einer kleinen Stärkung bedarf kam man auf diese Idee.

Im Laufe der Zeit etablierte sich auch der schöne Brauch, das sich ein paar Bundebrüder zusammentun und gemeinsam für sich etwas mitbringen. Wir wollen diese liebe Gewohnheit weitertragen, vielleicht lässt der eine den anderen auch ein wenig von seinem Mitgebrachtem kosten.

 

kühtaiDas Programm sieht folgendermaßen aus:

  • 8.00: Abfahrt von der Bude-> Kühtai
  • 15.00: Rückfahrt
  • 17.00: Treffpunkt auf der Bude für Aktive zur Kneipplanung
  • 18.30: gemeinsames Abendessen im Anich
  • 19.30: Après-Ski-Kneipe inklusive Branderung von Bundesbruder Remus.

Bbr. Etzel wird mit einem großen Auto fahren, falls ein Altherr aber noch Platz im Auto haben sollte bitte um Koordinierung mit unserem Senior Scoffy.

Die Aktivitas freut sich auf zahlreiche Teilnehmer!

Die 50. Ausgabe der Amicitia ist erschienen und wurde allen Bundesbrüdern zugesand.

Diesmal war kein Erlagschein dabei. Das soll aber niemanden davon abhalten einen Beitrag zu spenden, damit die bisher umfangreichste Ausgabe der Amicitia nicht die letzte ist

TMV Teutonia Studentenverbindung

IBAN: AT02 2050 3000 0008 5159

Vergelt's Gott allen Spendern!