user_mobilelogo

TTI Termine

Okt
21

21.10.2021 13:00 - 14:00

Okt
22

22.10.2021 19:00 - 23:00

Okt
28

28.10.2021 13:00 - 14:00

Nov
4

04.11.2021 13:00 - 14:00

TTI Login

  Logo klein

Die katholische Studentenverbindung im TMV, 
Teutonia 1876 Innsbruck
lädt zu den
32. Kulturtagen 2021

ein
.
.

29. Jänner bis 12. Februar 2021

Alle Veranstaltungen im Rahmen derKulturtage finden über die Anwendung "Zoom" statt.

Link zu allen Veranstaltungen: http://bit.ly/Kulturtage2021

Eine Teilnahme an einer Zoom-Konferenz ist in der Regel einfach durch einen Klick auf den obenstehenden Link möglich.

Nur im Ausnahmefall müssen auch die folgende Meeting-ID und Kenncode eingegeben werden:

Meeting-ID: 898 8615 0108

Kenncode: 081713

Eine Anleitung zur erstmaligen Teilnahme an einem Zoom-Meeting findet sich auch in folgendem Video:https://www.youtube.com/watch?v=hxa9wip7AvM

 

Hier findest du die offizielle Einladung


Freitag, 29. Jänner, 19:30 Uhr:

"Sterbehilfe – ein heißes Eisen"

Eröffnung der 32. Kulturtage mit anschließendem Vortrag und Diskussion

Nach der Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes, das absolute Verbot der Sterbehilfe als verfassungswidrig aufzuheben, ist nun der Gesetzgeber am Zug. Frau Dr. Elisabeth Medicus, die über Jahrzehnte einen maßgeblichen Beitrag beim Aufbau desHospizwesens der Palliativversorgung in Tirol geleistet hat, informiert an diesem Abend über die Kenntnisse aus Medizin, Rechtund Bioethik, die für eine breite zivilgesellschaftliche Diskussion über dieses Thema notwendig sind.

Moderation: Lorenz Rieser.


 

Freitag, 5. Februar, 19:30 Uhr:

"Leicht war es nicht. Aber leicht war es nie"

Nachdem Österreich im letzten Jahr das 100-jährige Bestehen der Bundesverfassung feiern konnte, befinden wir uns in einer Zeit in der die Grundrechte eines jeden beschränkt werden. Mit dem Blick auf die Vergangenheit analysiert der ehemalige Präsident desVerfassungsgerichtshofes und jetzige Berater des Bundespräsidenten, Univ.-Prof. Dr. Ludwig Adamovich, die aktuellen Geschehnisseund ihre Auswirkungen für das Staatswesen und die Menschen in unserem Land.

Moderation: Dr. Andreas Wieser

 

Montag, 8. Feber, 19.30 Uhr
Mittwoch, 10. Feber, 19.30 Uhr
Sonntag, 14. Feber, 19.30 Uhr:

:

"Fit ins Faschingsfinale"

Um die sportlichen Neujahrsvorsätze zu unterstützen wird ein High Intensity Interval Training, unter der professionellen Leitungvon Frau DI Nicole Pisch (ASV Inzing) an drei Abenden angeboten. Sowohl für Anfänger als auch für Athleten bietet dieses Intervalltraining (Dauer: ca. 50 min.) eine kraftvolle Abendbetätigung.

Als Unterlage wird eine Trainingsmatte empfohlen.

 

Freitag, 12. Feber, 19.30 Uhr

"Konzert der Superlative"

An diesem besonderen Konzertabend, gibt es von begabten Nachwuchstalenten gebotene musikalische Überraschungen mit Werken vom Barock bis zur Romantik: So ist der Violinstudent an der Anton Bruckner Privatuniversität Florian Rainer zu hören, dervor zwei Jahren Mitglied des weltbekannten Gustav Mahlers Jugendorchesters war, eine einmalige Auszeichnung.

Weiters tritt derCellist und Sänger sowie Preisträger des Wettbewerbes „Prima la Musica“ Konstantin Kogler, Schüler des Akademischen Gymnasiums Innsbruck, auf.

Durch diesen einmaligen Konzertabend führt Gabriel Köck.

 



 

Alle Veranstaltungen beginnen um 19.30 Uhr s.t.

Gäste sind herzlich willkommen! Die Veranstaltungen sind kostenlos.