user_mobilelogo

TTI Termine

Mai
29

29.05.2019 19:30 - 23:00

Mai
30

30.05.2019 13:00 - 14:00

Jun
4

04.06.2019 18:30 - 19:00

Jun
4

04.06.2019 19:30 - 20:00

Jun
4

04.06.2019 20:00 - 22:00

TTI Login

  Logo klein

Die katholische Studentenverbindung im TMV, 
Teutonia 1876 Innsbruck
lädt zu den
30. Kulturtagen 2019

ein
.
.

 

Den Auftakt bildet die Vernissage mit der bekannten
Künstlerin Luise Hirsch

 

Feierliche Eröffnung der Kulturtage durch
Vizebürgermeister Franz X. Gruber

Enthüllung eines von Teutonia in Auftrag gegebenen Werkes

am

Freitag, 10. Mai, 19.00 Uhr s.t.

im Teutonenheim,

Fallmerayerstraße 6/ Keller, 6020 Innsbruck

 

Hier findest du die offizielle Einladung


Freitag, 10. Mai, 19:00 Uhr:

Eröffnung und Vernissage

Im Mittelpunkt der Werke von Luise Hirsch steht das Thema Licht. Durch einschneidende persönliche Erlebnisse der international ausgezeichneten Künstlerin ist das Licht für sie zentral in ihrem Leben geworden. Daher gibt sie das Licht in Farbe und Form in ihren Bildern wieder. Luise Hirschs Werke bringen Schmerz, Freude, Hoffnung, Glaube und Liebe zum Ausdruck – Begriffe, die jeden Menschen betreffen. Daher sprechen ihre Werke jeden Betrachter in einem besonderen Ausmaß an.


 

Samstag, 11. Mai, 19:00 Uhr:

"Eine önologische Weltreise"

Wir nehmen eine Rebsorte und vier Kostproben aus verschiedenen Ländern und Kontinenten und erforschen dabei die Charaktervielfalt, die eine Rebsorte je nach Herkunft des Weines bietet. Diese Weinreise erfolgt in vier Durchgängen und in Form einer Blindverkostung.

Durch die Weinwelt führt uns Thomas Geiger, MBA, Weinliebhaber und Geschäftsführer der Fachgruppe Gastronomie der Wirtschaftskammer Tirol. Unkostenbeitrag: € 15, max. 25 Teilnehmer. Anmeldung bis 5. Mai unter 0650 42 12 736.

 

Mittwoch, 15. Mai, 19:00 Uhr:

"Der Teutone hat das Wort!"

Christian Siess gibt uns an diesem Abend Einblicke in Wort und Bild über seinen Aufenthalt als Volontär in der Region Mwanza in Tansania. Neben seiner dortigen Tätigkeit beschreibt er die kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Gegebenheiten dieses ostafrikanischen Staates.

Anschließend bereitet er uns die in dieser Region als „Ugali“ bekannte Speise. Für das Abendessen wird bis 11. Mai um Anmeldung unter 0650 42 12 736 gebeten.

 

Freitag, 17. Mai, 19:00 Uhr:

"Kickt die Kirche aus dem Koma"

Jacqueline Straub, Theologin und bekannte Buchautorin, vertritt in einer dynamischen und erfrischenden Art und Weise den christlichen Glauben in unserer Gesellschaft und hat einen Wunsch: Sie möchte katholische Priesterin werden.

Nach einer Lesung aus ihrem Buch „Kickt die Kirche aus dem Koma“ erwartet die Besucher ein interessantes Gespräch über ihren persönlichen Lebensweg, den Glauben und neue Wege in der Kirche.

 

Samstag, 18. Mai, 19:00 Uhr:

"Ein musikalisches Mosaik" 

Nach dem letztjährigen Erfolg treten die Schülerinnen und Schüler des Internationalen Zweiges am Akademischen Gymnasium Innsbruck (DP IB Music Gruppe 8B Klasse) zum zweiten Mal im Teutonenheim auf. Sie verzaubern uns mit Werken aus den verschiedensten Stilepochen und präsentieren dabei auch ihre eigenen Kompositionen.



 

Alle Veranstaltungen finden im Teutonenheim, Fallmerayerstraße 6 / Keller statt und beginnen um 19.00 Uhr s.t., plen. col.

Eintritt frei. Gäste sind herzlich willkommen!



Die Ausstellung ist von 10. bis 24. Mai 2019 auch außerhalb der Veranstaltungen von Montag bis Freitag zwischen 18.00 und 19.00 Uhr zu besichtigen.