user_mobilelogo

TTI Termine

Sep
29

29.09.2021 17:00 - 17:30

Sep
29

29.09.2021 18:30 - 19:30

Sep
30

30.09.2021 13:00 - 14:00

Okt
7

07.10.2021 13:00 - 14:00

Okt
8

08.10.2021 19:00 - 23:00

TTI Login

FriedlAm 15. August 2021 erhielt Bundesbruder Friedrich Hohenauer v/o Friedrich von den beiden Landeshauptleuten von Nord- und Südtirol Günther Platter und Arno Kompatscher für seine Verdienste um den Tiroler Kameradschaftsbund diese Auszeichnung verliehen.

Es sei ein besonderes "Privileg, in einer Gemeinschaft zu leben, in der man aufeinander schaut und füreinander da ist", würdigte Tirols Landeshauptmann Platter das Ehrenamt. "Ohne die vielen Ehrenamtlichen wäre unser Land um vieles ärmer, einsamer und kälter. Unser Land würde in vielen Bereichen nicht funktionieren – sei es bei den vielen Vereinen, der Jugendarbeit, bei Sport, Kultur, Kirche, Brauchtum oder den sozialen Initiativen."

Die Verdienstmedaille des Landes Tirol ist eine Landesauszeichnung des Landes Tirol, welche für besondere gesellschaftliche Leistungen vergeben wird. Dabei handelt es sich um eine bronzevergoldete runde Medaille, welche auf der Vorderseite den Tiroler Adler und auf der Rückseite die Inschrift „Für Verdienste um das Land Tirol“ zeigt und am Rande von einem Lorbeerkranz umgeben ist. Sie kann an einem weiß-roten Dreiecksband, das durch ein mit Ähren und Weinlaub verziertes Zwischenstück mit der Medaille verbunden wird, auf der linken Brustseite getragen werden. Die Zahl der jährlich Ausgezeichneten ist auf 192 beschränkt.

Mit „Land Tirol“ sind Nord- und Südtirol gemeint. Die Auszeichnung wird am 15. August daher von den beiden Tiroler Landeshauptleuten gemeinsam verliehen.

Teutonia gratuliert von ganzem Herzen!