user_mobilelogo

TTI Termine

Okt
23

23.10.2018 18:00 - 19:30

Okt
23

23.10.2018 19:30 - 22:00

Okt
25

25.10.2018 13:00 - 14:00

Nov
2

02.11.2018 19:30 - 23:00

Nov
4

04.11.2018 13:45 - 15:00

TTI Login

OberlegarDer diesjährige Törggele-Ausflug führt uns am Samstag, den 10. November 2018 in den „Edel“vinschgau nach Terlan, wo wir im Ortsteil Mölten im Buschenschank Oberlegar einen fröhlichen Abend mit Südtiroler Spezialitäten und Eigenbauweinen verbringen werden.

Teutonia startet mit dem Bus um 14.30 Uhr s.t. plen. col. cum fem. im Bereich der Bude in der Fallmerayerstraße.

Vor der Fahrt zum Buschenschank in Mölten feiern wir um ca. 16.30 Uhr in Terlan in der Ordenskirche zum heiligen Antonius zu Padua im Gutshof Deutschhaus eine von unserem Verbindungsseelsorger Bischofsvikar Mag. Jakob Bürgler v. Felix zelebrierte heilige Messe. Pater Prior DDR. Arnold Wieland OT wird anschließend die Gelegenheit für eine Kirchenbesichtigung nützen und  uns Wissenswertes zum Deutschorden erzählen. 

Mit den Törggelen wollen wir dann um ca. 18.30 Uhr beginnen, damit wir spätestens um 22.30 Uhr die Heimfahrt antreten können.

Der diesjährige Törggeleausflug führt nicht über „halsbrecherische“ Routen in steilem Gelände, sondern auf normalen Wegen zum Buschenschank in Mölten. Angenehm auch für unsere Senioren, weil kein Fußmarsch erforderlich ist.

Die bisher „erkämpften“ 25 € für das Törggelemenü sind leider nicht mehr zu halten, wenn man auf hervorragende Qualität Wert legt. Aber ich kann Euch versichern, die Familie Schwarz tischt in der gemütlichen Stube für 30 € wahre Gaumenfreuden auf.

Bitte die 30 € pro Person für das Törggele-Menü, die im Bus abkassiert werden, abgezählt bereithalten.

Es ist ratsam, sich möglichst rasch eine Mitfahrgelegenheit zu sichern, da das Platzangebot im Bus begrenzt ist.

Anmeldungen bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per SMS oder telefonisch (0660 208 1946). Selbstverständlich sind Eltern, Ehefrauen, Freundinnen und Freunde und natürlich Spefüchse zum Mitfahren eingeladen.